Close Menu

Wählen Sie ein anderes Land um Inhalte für Ihren Standort zu sehen. Oder passen Sie die Sprache an.

#WeLoveVitamins
Close Cart

FAQ

GENERAL QUESTIONS

Gehen Sie in den Novis Club und registrieren Sie Online Ihr Gerät.

Registrieren Sie sich einfach im Novis Club. Dann werden Sie eine grosse Auswahl an gesunden Rezepten finden. Oder laden Sie die Novis App herunter.

Novis ist auf:

- Facebook
- Instagram
- Youtube


Tritt jetzt der Novis-Community bei!

VitaJuicer

VitaTec ist eine patentierte Technologie von Novis, die aus der Kombination von Zitruspresse und Zentrifuge besteht. Durch die neuartige CitroMax Kegelform wird das Optimum aus der Zitrusfrucht herausgeholt, da die gesamte Frucht einschliesslich Fruchtfleisch ausgepresst wird. Anschliessend öffnet die Zentrifuge die gesunden Fruchtfasern. Dank VitaTec gelangen sowohl Saft als auch Fasern ins Glas. Das Ergebnis ist ein sämiger, kaltgepresster Saft voller Vitamine und Nährstoffe.

CitroMax ist die neuartige Kegelform der Novis Zitruspresse. Durch ihre spezielle Form wird das Optimum aus der Zitrusfrucht herausgeholt. Und es funktioniert genauso gut mit einer kleinen Limette wie mit einer grossen Grapefruit.

Die Smoothie / Püree Funktion ist für weiches Obst oder Gemüse gemacht, wie Erdbeeren, Bananen oder Avocados. Für feste Früchte wir Äpfel oder Karotten sollte sie nie benutzt werden.

Bei längerem Entsaften und bei harten Früchten sollte die Zentrifuge regelmässig entleert werden. Wir empfehlen zum Beispiel die Zentrifuge nach fünf Karotten zu entleeren.

Für eine optimale Saftausbeutung sollten Sie den Stössel nur leicht andrücken, damit das Obst oder Gemüse auf der Raffel langsam und vollständig zerkleinert wird.  Und am Schluss den VitaJuicer noch ein paar Sekunden laufen lassen, bis der Saft vollständig ausgelaufen ist.

Natürlich. Alle abnehmbaren Teile vom VitaJuicer sind aus BPA-freiem Tritan und können in der Spülmaschine gereinigt werden (Temperaturen über 60°C vermeiden).

1. Stellen Sie sicher, dass der Innenbehälter richtig eingesetzt ist und der Deckel oder die Zitrusschale korrekt ausgerichtet und verriegelt ist.
2. Trennen Sie den VitaJuicer vom Strom und stecken Sie den Stecker wieder in die Steckdose.
3. Ist der VitaJuicer mit dem Strom verbunden?
4. Ist die Sicherung im Stromkreis des VitaJuicers in Ordnung? Wenn Sie einen Stromunterbrechungsschalter haben, überzeugen Sie sich, dass der Stromkreis geschlossen ist.
5. Trennen Sie den VitaJuicer vom Strom und stecken Sie den Stecker wieder in die Steckdose.

1. Stellen Sie sicher, dass die Ausgusseinheit richtig eingesetzt und der Ausguss nach unten gedrückt ist.
2. Ist die Zentrifuge richtig zusammengesetzt und verriegelt?
3. Entfernen Sie den Innenbehälter und reinigen Sie das Ventil.

ProBlender

Auf maximaler Geschwindigkeit erreicht der ProBlender 30’000 Umdrehungen pro Minute.

Die Novis SmartAdapt Technologie ist eine kabellose Behältererkennung, die auf Basis der NFC Technologie (Near Field Communication) funktioniert. Sie erlaubt dem Novis ProBlender jeden erhältlichen Novis Mix-Behälter automatisch zu erkennen und entsprechend die Automatik-Programme und Motorengeschwindigkeiten elektronisch anzupassen.

Die Volle Sicherheit: Das innovative Novis Wireless Safety Systems garantiert eine sichere Bedienung. Der Novis ProBlender funktioniert nur mit korrekt aufgesetztem Behälter und Deckel.

Beste Ergebnisse: Aufgrund der Kombination des einzigartigen Dreieckbehälters und der Geometrie der Edelstahl-Klingen mit bis zu 120‘000 Schnitten pro Minute, erreicht der ProBlender eine bessere Aufnahme von Vitaminen, einen intensiveren Geschmack und die perfekte Textur.

Normale Reinigung der Behälter

1. Füllen Sie den Behälter zirka halb voll mit warmen Wasser.

2. Geben Sie 2-3 Tropfen herkömmliches Geschirrspülmittel dazu.

3. Stellen Sie den Behälter mit aufgesetztem Deckel (mit eingesetztem Messbecher) korrekt auf die Antriebseinheit.

4. Starten Sie das Reinigungsprogramm. Wenn Sie ein ProBlender 650L besitzen, lassen das Gerät auf Stufe 2 ca. 2 Minuten laufen.

5. Anschliessend Behälter gründlich mit warmen Wasser ausspülen und abtrocknen.

Intensiv Reinigung der Behälter

1. Füllen Sie den Behälter zirka halb voll mit unverdünntem Essig.

2. Stellen Sie den Behälter mit aufgesetztem Deckel (mit eingesetztem Messbecher) korrekt auf die Antriebseinheit.

3. Starten Sie den ProBlender auf Geschwindigkeitsstufe 1 und steigern Sie auf Stufe 4.

Lassen Sie das Gerät ca. 4-5 Minuten laufen und schalten Sie das Gerät anschliessend ab.

4. Lassen Sie den Essig ca. 30 Minuten einwirken.

5. Anschliessend Behälter gründlich mit warmen Wasser ausspülen und abtrocknen.

1. Ist er korrekt mit dem Stromnetz verbunden?
2. Ist der der Netzschalter der sich hinten am ProBlender Gerät  befindet auf ON?
3. Überprüfen Sie den korrekten Sitz des Deckels und
4. Positionierung des Behälters auf der Überprüfen Sie den Sitz der Zentrierauflage.